Mann mit grünem Fahrrad

Ein Rad zum Mieten

· Themengebiete: Umsteigen lohnt sich, Wissenschaft und Wirtschaft

Warum ein Rad kau­fen, wenn man es auch mie­ten kann? Neben Miet­woh­nung, Miet­wa­gen und Co., gibt es mitt­ler­weile auch Miet­fahr­rä­der. Sie bil­den eine attrak­tive Ergän­zung zu Bus und Bahn und ermög­li­chen Bür­ge­rin­nen und Bür­gern die nötige Fle­xi­bi­li­tät im All­tag.

In der Metro­pol­re­gion Rhein-Neckar konnte der Fahr­r­ad­ver­leih­sys­tem-Anbie­ter VRN­next­bike 2016 ein erfolg­rei­ches ers­tes Geschäfts­jahr ver­zeich­nen. Mit sei­nen Mie­trä­dern brachte das Unter­neh­men ins­ge­samt knapp 11.000 Kun­din­nen und Kun­den von A nach B.

In den vier betei­lig­ten Städ­ten Hei­del­berg, Lud­wigs­ha­fen, Mann­heim und Speyer seien rund 72.500 Fahr­ten mit Mie­trä­dern unter­nom­men wor­den, so Chris­tian Specht, Vor­sit­zen­der des Zweck­ver­ban­des Ver­kehrs­ver­bund Rhein-Neckar und Ers­ter Bür­ger­meis­ter von Mann­heim. 
 

 

„Die Zah­len bestä­ti­gen uns, dass wir mit die­sem Mobi­li­täts­an­ge­bot eine attrak­tive Ergän­zung zu Bus und Bahn geschaf­fen zu haben.“

Chris­tian Specht

Geplant seien in einem nächs­ten Schritt der wei­tere Aus­bau des Sta­ti­ons­net­zes und Koope­ra­tio­nen mit Unter­neh­men und Hoch­schu­len. Ziel ist es, VRN­next­bike als regio­na­les Fahr­r­ad­ver­bund­sys­tem aus­zu­bauen.

 Wei­ter­füh­rende Infor­ma­tio­nen fin­den Sie hier: http://www.fahr­rad­land-bw.de/news/news-detail/ein-jahr-mie­tra­eder-in-der-metro­pol­re­gion-rhein-neckar/