Rückblick: RadKultour im Landkreis Heilbronn

· Themengebiete: Aktionen und Events, Landkreis Heilbronn

Im Rah­men der RadKul­tour 2017 fei­erte der Land­kreis Heil­bronn gemein­sam mit der Tou­ris­tik­ge­mein­schaft Heil­bron­nerLand und zahl­rei­chen Kom­mu­nen den 200. Geburts­tag des Fahr­rads mit einem ganz beson­de­ren Radak­ti­ons­tag.

Bei die­ser Tour war der Name Pro­gramm: 25 Kul­tur­stät­ten öff­ne­ten am 2. Juli kos­ten­los ihre Türen und Tore für die teil­neh­men­den Rad­le­rin­nen und Rad­ler. Eine tolle Gele­gen­heit, um das Heil­bron­nerLand, seine Museen und his­to­ri­sche Denk­mä­ler zu erkun­den!

Jung und Alt schwan­­gen sich in den Fahr­ra­d­­sat­tel und mach­ten sich auf die Rad­schnit­­zel­jagd quer durch den RadKULTUR-Landkreis. Ent­lang der Stre­cke konn­ten die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer an den 25 Sta­tio­nen nicht nur flei­ßig Stem­pel auf ihrer Karte sam­meln, son­dern auch ein viel­fäl­ti­ges Pro­gramm genie­ßen:  

Ein beson­de­res Ange­bot erwar­tete die Rad­le­rin­nen und Rad­ler in Lauf­fen am Neckar und in Bad Fried­richs­hall. Gemein­sam mit der Ini­tia­tive RadKULTUR boten das Lan­drat­samt Heil­bronn und die Tou­ris­tik­ge­mein­schaft Heil­bron­nerLand dort E-Bike-Pro­be­fahr­ten und RadCHECKs an. In Lauf­fen konnte man außer­dem das eigene Fahr­rad codie­ren las­sen, wäh­rend die Besu­che­rin­nen und Besu­cher in Bad Fried­richs­hall eine Fahrt auf dem Vir­tual Rea­lity Bike der RadKULTUR machen konn­ten. 

Zu gewin­nen gab es natür­lich auch etwas: Jeder Mitrad­ler und jede Mitrad­le­rin konnte sein Stem­pel­heft im Anschluss gegen kleine Rad­ge­schenke ein­tau­schen. Außer­dem gab es ein Gewinn­spiel mit hoch­wer­ti­gen Sach­prei­sen. Die Gewin­ne­rin­nen und Gewin­ner wer­den in Kürze infor­miert.

Die RadKul­tour 2017 bil­dete den Abschluss­sonn­tag der STADTRADELN-Wettbewerbs, an dem sich der Land­kreis Heil­bronn 2017 zum zwei­ten Mal betei­ligte. Die Ergeb­nisse des Land­krei­ses Heil­bronn kön­nen hier ein­ge­se­hen wer­den.