Menü
RadKULTUR Mobilitätswoche
RadKULTUR Baden-WürttembergLogo RadKultur Baden-Württemberg

Willkommen bei der Mobilitätswoche Baden-Württemberg

Die 1. Mobi­li­täts­wo­che Baden-Würt­tem­berg vom 16.–22. Sep­tem­ber 2022 –  eine ganze Woche im Zei­chen nach­hal­ti­ger Mobi­li­tät!

Seien Sie dabei!

Die Initia­tive Rad­KUL­TUR des Minis­te­ri­ums für Ver­kehr Baden-Würt­tem­berg nimmt die Euro­pä­i­sche Mobi­li­täts­wo­che zum Anlass, gemein­sam mit Ihnen lan­des­weit Zei­chen zu set­zen – für mehr Rad­ver­kehr, Kli­ma­schutz und nach­hal­tige Mobi­li­tät. Ob Kom­mune, Arbeit­geber oder Ver­ein, große Ver­an­stal­tung oder klei­nes Ange­bot für die Nach­bar­schaft. Machen Sie mit ihrer Aktion das Fahr­rad­fah­ren im All­tag zugäng­lich und erleb­bar.

So wer­den Sie Teil der Mobi­li­täts­wo­che

Zei­gen Sie Ihre Unter­stüt­zung für das Rad­fah­ren und pla­nen Sie eine Aktion in der Mobi­li­täts­wo­che BW vom 16. – 22. Sep­tem­ber 2022. Die Initia­tive Rad­KUL­TUR stat­tet Sie mit einer Ide­en­samm­lung und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ma­te­ri­a­lien aus und sorgt für Auf­merk­sam­keit – bei Ihnen vor Ort und lan­des­weit in den Medien. Machen Sie das Enga­ge­ment Ihrer Kom­mune oder Bil­dungs­ein­rich­tung, Ihres Unter­neh­mens, Ver­eins oder Ver­bands für eine nach­hal­tige und zukunfts­fä­hige Mobi­li­tät sicht­bar. Jede Aktion, die das Rad­fah­ren in den Mit­tel­punkt rückt, macht die posi­ti­ven Effekte für das Klima und die Gesund­heit noch bes­ser wahr­nehm­bar. Eine öffent­lich­keits­wirk­same Bericht­er­stat­tung über Ihre Orga­ni­sa­tion in die­sem Kon­text und die Stär­kung des Mit­ein­an­ders von Bür­ge­rIn­nen, Mit­glie­dern und Arbeit­neh­me­rIn­nen sind nur einige Vor­teile, die Ihr Mit­wir­ken bei der Mobi­li­täts­wo­che mit sich bringt.

Jetzt sind Sie dran: Vom kos­ten­lo­sen Früh­stück für alle Mit­a­r­bei­ten­den, die mit dem Rad zur Arbeit kom­men über Work­shops zur Rad-Repa­ra­tur bis hin zu geführ­ten Rad­tou­ren gibt es viele Mög­lich­kei­ten, aktiv zu wer­den – ganz nach Ihren Mög­lich­kei­ten und Wün­schen. Seien Sie Teil der Mobi­li­täts­wo­che Baden-Würt­tem­berg!

Jede und jeder kann aktiv wer­den!

  1. Aktion pla­nen: Vor­schläge und Impulse für Ihre Aktion fin­den Sie in unse­rer Ide­en­samm­lung oder Sie haben direkt eine eigene kre­a­tive Idee für die Mobi­li­täts­wo­che.
  2. Aktion anmel­den: Tra­gen Sie hier Ihre Aktion ein und wäh­len Sie Rad­­KUL­TUR als Par­t­­ner (über die Aus­zeich­nung und über den TAG: Mobi­li­täts­wo­che). Mit unse­rer Schritt-für-Schritt-Anlei­tung erscheint Ihre Aktion bald im digi­ta­len Ver­an­stal­tungs­ka­len­der der Mobi­li­täts­wo­che.
  3. Aktion bewer­ben: Machen Sie vor Ort auf Ihre Aktion auf­merk­sam – z.B. mit den Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­teln der Initia­tive Rad­KUL­TUR: Pla­kate, Pres­se­texte und Social-Media-Inhalte.
  4. Lan­des­weite Auf­merk­sam­keit erhal­ten: Pro­fi­tie­ren Sie vor Ort von der Medi­e­n­a­r­beit der Initia­tive Rad­KUL­TUR und des Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­ums Baden-Würt­tem­berg.

 

Jetzt Veranstaltung eintragen

Fra­gen und Ant­wor­ten:

 



Haf­tungs­aus­schluss
Wir wei­sen Sie dar­auf hin, dass Sie die Ver­ant­wor­tung für Ihre Aktion inklu­sive Durch­füh­rung selbst tra­gen.
Alle Teil­neh­men­den neh­men auf eigene Gefahr an der Ver­an­stal­tung teil. Dazu zäh­len eben­falls Begleit­per­so­nen der Teil­neh­men­den. Die An- und Abreise erfolgt eben­falls auf eigene Gefahr.
Bitte ach­ten Sie bei der Durch­füh­rung dar­auf, das Risiko einer Über­tra­gung von SARS-CoV-2 so gering wie mög­lich zu hal­ten.
Wir dan­ken Ihnen für das Inter­esse und die Unter­stüt­zung und wün­schen Ihnen eine span­nende Mobi­li­täts­wo­che!