Rad­KUL­TUR in Aalen

Die Stadt Aalen ist seit 2015 Mit­glied der „Arbeits­ge­mein­schaft Fahr­rad- und Fuß­gän­ger­freund­li­cher Kom­mu­nen in Baden-Würt­tem­berg e.V.“ (AGFK-BW) und macht sich mit viel­fäl­ti­gen Maß­nah­men für die För­de­rung von All­tags­r­ad­ver­kehr und Fahr­rad­tou­ris­mus glei­cher­ma­ßen stark. Ein Rad­ver­kehrs­kon­zept wird der­zeit ent­wi­ckelt. Die Stadt hat den Aus­bau von Rad­we­gen und die Bereit­stel­lung kon­kre­ter Ange­bote im Blick. Dazu gehö­ren ein gebüh­ren­freies Fahr­rad-Park­haus sowie aktu­ell fünf Ver­leih­sta­ti­o­nen für Pede­lecs und Fahr­rä­der.

2020 wird die Öffent­lich­keits­a­r­beit für das Rad­fah­ren mit Unter­stüt­zung der Initia­tive Rad­KUL­TUR wei­ter vor­an­ge­trie­ben.

Freuen Sie sich auf ein erleb­nis­rei­ches Rad­KUL­TUR-Pro­gramm in Aalen!

Wappen Aalen

Aalen

Im obe­ren Kocher­tal am Alb­trauf gele­gen, bie­tet Aalen ide­ale Vor­aus­set­zun­gen, um sowohl im All­tag wie in der Frei­zeit mit dem Fahr­rad mobil in der Stadt und der Natur unter­wegs zu sein.

Zur Web­site


Pro­gramm folgt in Kürze!

RadSTAR