Rad­KUL­TUR in Baden-Baden

Die Stadt Baden-Baden ist seit 2014 Mit­glied der „Arbeits­ge­mein­schaft Fahr­rad- und Fuß­gän­ger­freund­li­cher Kom­mu­nen in Baden-Würt­tem­berg e.V.“ (AGFK-BW) und hat ein Rad­ver­kehrs­kon­zept auf­ge­stellt, um den All­tags­r­ad­ver­kehr zu stär­ken. Als Rad­KUL­TUR-Kom­mune 2021 ergänzte Baden-Baden die infra­s­truk­tu­rel­len Maß­nah­men durch öffent­lich­keits­wirk­same Maß­nah­men. Die Rad­Schnit­zel­jagd und eine Reihe von Rad­Checks moti­vier­ten die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zum Umsat­teln auf das Fahr­rad

leer

Baden-Baden

Die Bäder­stadt und ein­s­tige „Som­mer­haupt­stadt Eur­o­pas“ Baden-Baden ist umge­ben von einer herr­li­chen Land­schaft, die zu Ent­de­ckungs­tou­ren mit dem Fahr­rad ein­lädt.

Zur Web­site



Rad­Schnit­zel­jagd

RadSchnitzeljagd

Mit dem Fahr­rad auf Ent­de­ckungs­tour durch die Hei­mat: Im Jahr 2021 orga­ni­sierte Baden-Baden eine Rad­Schnit­zel­jagd durch die Stadt und die Umge­bung. Sie moti­vierte dazu, spie­le­risch neue Fahr­rad­stre­cken für den All­tag zu ent­de­cken. Damit ver­bun­den war auch ein Gewinn­spiel.

Nach der Tour ist vor der Tour: Erra­deln Sie die Rou­ten der Rad­Schnit­zel­jagd auch ohne Gewinn­spiel: Wei­tere Infos fin­den Sie hier