Rad­KUL­TUR in Böb­lin­gen

Böb­lin­gen gehört zu den Grün­dungs­mit­glie­dern der „Arbeits­­­ge­­mein­­schaft Fahr­ra­d­freun­d­­li­cher Kom­mu­­nen in Baden-Wür­t­tem­­berg (AGFK-BW) e. V.“ und inve­s­tiert seit Jah­ren in den Aus­­­bau der Radin­fra­struk­tur. Die Stadt enga­­giert sich zudem mit ver­­­schie­­de­­nen Aktio­­nen für den Aus­­­bau einer fahr­ra­d­freun­d­­li­chen Mobi­­li­tät und för­­dert so kon­ti­­nu­ier­­lich die Freude am Rad­fah­ren.

2020 baut Böb­­lin­­gen gemein­­sam mit der Ini­tia­tive Rad­KUL­TUR die­­ses Enga­­ge­­ment im drit­ten Jahr als Rad­KUL­TUR-Kom­mune wei­ter aus. Die geplan­ten Ver­­an­­sta­l­tun­­gen und Ser­vice-Ange­­bote tra­­gen dazu bei, Rad­fah­ren in der Kreis­­stadt als attrak­ti­­ves Mit­tel zur Fort­be­we­gung – ob im All­­tag oder in der Frei­­­zeit – wei­ter zu stär­ken.

Freuen Sie sich auf ein erleb­nis­rei­ches Pro­gramm rund ums Rad in Böb­lin­gen! 

Mit der Initia­tive Rad­KUL­TUR för­dern und stär­ken wir eine moderne und nach­hal­tige Mobi­li­tät und letzt­end­lich auch die Gesund­heit unse­rer Bür­ger­schaft. Unsere Bür­ge­rin­nen und Bür­ger kön­nen dies auch in die­sem Jahr in vie­len attrak­ti­ven Akti­o­nen selbst erle­ben.

Dr. Ste­fan Belz Ober­bür­ger­meis­ter der Stadt Böb­lin­gen(Foto: Stadt Böb­lin­gen)
Wappen Böblingen

Böb­lin­gen

Am Nord­o­st­rand des Obe­ren Gäus gele­gen bie­tet Böb­lin­gen den per­fek­ten Aus­gangs­punkt für abwechs­lungs­rei­che Rad­tou­ren in die nähere Umge­bung.

Zur Web­site


STADT­RA­DELN in Böb­lin­gen

STADTRADELN

vom 14. Sep­tem­ber bis 04. Okto­ber 2020

Beim STADT­RA­DELN mit­ma­chen und den All­tag in Schwung brin­gen!

Für mög­lichst viele All­tags­wege auf das Fahr­rad ums­tei­gen – darum geht es beim Wett­be­werb STADT­RA­DELN. Machen Sie mit und tes­ten Sie drei Wochen lang, wie ein­fach und fle­xi­bel es sich mit dem Fahr­rad im All­tag unter­wegs sein lässt. Grün­den Sie dazu mit Ihrer Fami­lie, Ihren Freun­din­nen und Freun­den, oder Ihren Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen ein vir­tu­el­les Team oder schlie­ßen Sie sich dem „Offe­nen Team“ an. Dann heißt es: Mög­lichst viele Wege im All­tag mit dem Fahr­rad zurück­le­gen, z.B. auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule oder zum Ein­kau­fen. Jeder Kilo­me­ter zählt, um im vir­tu­el­len Ran­king nach oben zu klet­tern und sich gegen andere Teams in Böb­lin­gen zu behaup­ten! Jetzt anmel­den und mit­ma­chen: https://www.stadt­ra­deln.de/boeb­lin­gen

Rad-Akti­ons­tage

im Rah­men der euro­pä­i­schen Mobi­li­täts­wo­che an ver­schie­de­nen Orten in Böb­lin­gen 

Rad­CHECKs 

Kos­ten­lo­ser Rad­CHECK der Initia­tive Rad­KUL­TUR, bei dem die Fahr­rä­der der Schü­le­rin­nen und Schü­ler auf Ver­kehrs­taug­lich­keit geprüft wer­den. Zusätz­lich zur Kon­trolle gibt es in der mobi­len Repa­ra­tur­werk­statt hilf­rei­che Tipps & Tricks von fach­kun­di­gen Mecha­ni­kern.
17.09.2020 | 11-17 Uhr Otto-Hahn-Gym­na­sium
18.09.2020 | 8-12 Uhr Edu­ard-Mörike-Schule

Lockere Schraube? Falsch ein­ge­stell­ter Sat­tel? Nicht bei uns! Kom­men Sie zum kos­ten­lo­sen Rad­CHECK der Initia­tive Rad­KUL­TUR und las­sen Sie Ihr Fahr­rad von den Pro­fis auf Ver­kehrs­taug­lich­keit prü­fen. Ansch­lie­ßend kön­nen Sie mit neuem Schwung in den STADT­RA­DELN-End­spurt durch­star­ten (die Aktion läuft vom 14. Sep­tem­ber bis 4. Okto­ber).
21.09.2020 | 11-17 Uhr Markt­platz Böb­lin­gen

Rad-Akti­ons­wo­chen­ende

Wir begrü­ßen Sie zu einem bun­ten, infor­ma­ti­ven und span­nen­den Pro­gramm rund ums Fahr­rad. Schauen Sie vor­bei und erle­ben Sie die Freude am Lebens­ge­fühl Rad­fah­ren!
19.09. – 20.09.2020 | 11-16 Uhr Fest­platz Flug­feld

 


LAS­TEN­Rad-Ver­leih

Der LAS­TEN­Rad-Ver­leih in Böb­lin­gen soll dabei unter­stüt­zen, Trans­porte bequem und vor allem unkom­pli­ziert von A nach B zu beför­dern. Dazu stellt die Stadt Ver­ei­nen, Unter­neh­men aber auch Bür­ge­rin­nen und Bür­gern ab Mitte des Jah­res ein Las­ten­rad zur Ver­fü­gung, das für das indi­vi­du­elle Trans­port­be­dürf­nis bes­tens aus­ge­stat­tet ist. Von den vie­len Vor­tei­len des Las­ten­rads kön­nen Sie sich dann wäh­rend der Aus­leihe selbst ein Bild machen. 

Alle Infos hier zum Nach­le­sen!