Rad­KUL­TUR in Bühl

Bühl macht sich seit vie­len Jah­ren stark für eine Rad­ver­kehrs­för­de­rung vor Ort. Neben guten Rad­we­gen und der flä­chen­de­cken­den Instal­la­tion von Abstel­lan­la­gen möchte die Stadt am Fuße des Schwa­rz­walds vor allem mit der Kom­mu­ni­ka­tion für das „Lebens­ge­fühl Fahr­rad“ eine fahr­rad­freund­li­che Mobi­li­täts­kul­tur stär­ken und wei­ter­ent­wi­ckeln. Seit 2013 ist Bühl Mit­glied der „Arbeits­ge­mein­schaft Fahr­rad- und Fuß­gän­ger­freund­li­cher Kom­mu­nen in Baden-Würt­tem­berg e.V.“ (AGFK-BW).

2017 war die Stadt bereits kleine Rad­KUL­TUR-Kom­mune und konnte die Men­schen in Bühl mit Akti­o­nen wie dem Zwei­rad­früh­ling begeis­tern (Rück­blick 2017). 
In den Jah­ren 2020 und 2021 stellt Bühl gemein­sam mit der Initia­tive Rad­KUL­TUR erneut ein bun­tes Pro­gramm rund ums Rad auf die Beine. Seien Sie gespannt!

Mehr Infos zum Jah­res­pro­gramm in Bühl: https://www.buehl.de/rad­kul­tur

Hubert Schnurr

Unser Ziel: Rad­fah­ren in Bühl noch attrak­ti­ver machen. Wir laden alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ein, sich selbst ein Bild zu machen, wie ein­fach es sich hier bei uns im All­tag mit dem Fahr­rad mobil sein lässt.

Hubert Schnurr Ober­bür­ger­meis­ter der Stadt Bühl (Foto: Stadt Bühl)
Wappen Bühl

Bühl

Am Fuße des Schwa­rz­walds liegt die Stadt Bühl inmit­ten einer wun­der­schö­nen Pan­ora­ma­land­schaft. Dank der ins­ge­samt 79 Rad­rou­ten in und um Bühl kom­men die Men­schen im All­tag fle­xi­bel mit dem Fahr­rad zur Arbeit, zur Schule oder zum Ein­kau­fen.

Zur Web­site


Rad­bo­nus­Ak­tion in Bühl

Einkaufen

1. Juli bis 31. August 2021
Rad­stem­pel sam­meln, den Büh­ler Ein­zel­han­del unter­stüt­zen und gewin­nen!

Ein­kau­fen mit dem Fahr­rad – das lohnt sich! In Bühl in die­sem Som­mer sogar dop­pelt. Mit dem Rad zum Ein­kau­fen fah­ren, macht gute Laune und bringt den Kör­per in Schwung. Bei der Rad­bo­nus­Ak­tion vom 1. Juli bis 31. August 2021 wird es oben­drein belohnt. Auf­sat­teln, direkt vor das Geschäft fah­ren und gra­tis par­ken. Kun­din­nen und Kun­den erhal­ten, wenn sie mit dem Rad in einem der teil­neh­men­den Geschäfte ein­kau­fen, im dafür vor­ge­se­he­nen Feld ein­ma­lig einen Stem­pel auf diese Bonus­karte. Bedin­gung: Der Fahr­rad­helm muss vor­ge­zeigt wer­den oder aber das Fahr­rad muss vom Geschäft aus sicht­bar sein. Nach Abschluss der Aktion ver­lo­sen die Stadt Bühl und die Initia­tive Rad­KUL­TUR unter allen Teil­neh­men­den 30 Gut­scheine der Büh­ler Ein­zel­han­dels­ge­mein­schaft BINA im Wert von bis zu 100 Euro. Vor­aus­set­zung für die Teil­nahme an der Ver­lo­sung sind zehn Stem­pel auf der Stem­pel­karte. Die Zie­hung fin­det am Sams­tag, den 18. Sep­tem­ber, um 11 Uhr in der Büh­ler Innen­stadt statt.

Die Stem­pel­karte erhal­ten Sie im Bür­ger-Ser­vice-Cen­ter, in den teil­neh­men­den Geschäf­ten sowie dem­nächst hier zum Her­un­ter­la­den.

Diese Geschäfte sind dabei:

  • Affen­ta­ler Win­zer eG, Bet­sch­gräb­ler­platz 1
  • ALDI Süd, Johan­nes-Pas­sage 8
  • AUST Fashion, Haupt­straße 57
  • Bacino Fashion, Schwa­nen­straße 3
  • Böcke­ler Con­fi­se­rie, Haupt­straße 48
  • Büro­haus Feu­er­stein, Prä­lat-Fischer-Straße 2
  • Cult Fashion, Haupt­straße 52
  • Cum Natura Imker­gut, Am Frosch­bächle 17
  • Drei­kä­se­hoch Käse - Öle - Fein­kost, Schwa­nen­straße 13
  • Fensch Mode­haus, Haupt­straße 54
  • Gecco Geschenke Café, Haupt­straße 38
  • Kauf­haus Peters, Haupt­straße 35
  • Knopf Bad(e)oase, Schwa­nen­straße 12
  • Kohl­ers Hotel Engel, Vim­bu­cher Straße 25
  • Leut­ner Kre­a­tiv - Gar­ten - Zoo, Rhein­straße 16
  • Link Optik - Uhren - Schmuck, Haupt­straße 20
  • Ober­föll Raum­ausstat­tung, Eisen­bahn­straße 10a
  • Osi­an­der Buch­hand­lung, Haupt­straße 62
  • Par­fü­me­rie Nien­dorf, Schwa­nen­straße 2+9
  • Spar­kasse Bühl Haupt­fi­li­ale, Spar­kas­sen­platz 1
  • Spar­kasse Bühl Kap­pel­win­deck, Klotz­berg­straße 1
  • Spar­kasse Bühl Vim­buch, Sand­bach­straße 1
  • Spar­kasse Bühl Wei­te­nung, Fre­mers­berg­straße 2a

Rad­Ser­vice-Punkte in Bühl

RadService

Mit den Rad­Ser­vice-Punk­ten kom­men Rad­fah­rende in Bühl jeder­zeit fle­xi­bel und selbst­stän­dig ans Ziel. Ob plat­ter Rei­fen oder falsch ein­ge­stell­ter Sat­tel – an den Sta­ti­o­nen kön­nen Rad­fah­rende klei­nere Repa­ra­tu­ren am Rad ein­fach selbst vor­neh­men. Die Luft­pumpe für alle gän­gi­gen Ven­tile und der Werk­zeug­satz sind kos­ten­los rund um die Uhr nutz­bar. Beson­ders prak­tisch: Damit der Boxen­stopp noch leich­ter von der Hand geht, kann das Rad bequem auf einer Fahr­rad­hal­te­rung fixiert wer­den.

Die Rad­Ser­vice-Punkte in Bühl sind frei zugäng­lich und kön­nen von allen Men­schen kos­ten­frei genutzt wer­den.

Stand­orte:

  • Rat­haus 2, Bühl Innen­stadt (Haupt­str. 41
  • Schwa­rz­wald­bad, Bühl süd­li­che Kern­stadt (Lud­wig-Jahn-Str. 8)
  • Trot­ten­platz, Bühl-Eis­en­tal

Rad­Schnit­zel­jagd durch Bühl

RadSchnitzeljagd

vom 1. Juli bis 13. Sep­tem­ber 2020

Vom 1. Juli bis 13. Sep­tem­ber war das Motto in Bühl: In die Pedale tre­ten und die Region im Fahr­rad­sat­tel erkun­den! Wer Knif­feln und Fähr­ten­le­sen mag, kam auf der Rad­Schnit­zel­jagd den gan­zen Som­mer lang auf seine Kos­ten.

Wem es im Som­mer zu warm dazu war, hat jetzt noch­mal die Chance: auch jetzt kann die Rad­Schnit­zel­jagd noch erra­delt wer­den. Wei­tere Infos fin­den Sie hier.


Aktuelle Termine

Momentan sind keine Termine vorhanden. Eine Übersicht über alle Termine finden Sie im Kalender.