Rad­KUL­TUR in Crails­heim

Crails­heim nimmt schon seit vie­len Jah­ren am STADT­RA­DELN teil und konnte in der Ver­gan­gen­heit bereits von der Unter­stüt­zung der Initia­tive Rad­KUL­TUR für den Land­kreis Schwä­bisch Hall pro­fi­tie­ren. Außer­dem hat die Stadt in den ver­gan­ge­nen Jah­ren viel Enga­ge­ment in den Aus­bau der Fahr­radin­fra­s­truk­tur vor Ort gesteckt – etwa in Aus­bau und Ver­bes­se­rung von Rad­we­gen, ver­bes­serte Rad­we­ge­füh­rung oder die Schaf­fung von siche­ren Que­rungs­mög­lich­kei­ten. Seit 2014 ist die Stadt Crails­heim Mit­glied der Arbeits­ge­mein­schaft Fahr­rad- und Fuß­gän­ger­freund­li­cher Kom­mu­nen in Baden-Würt­tem­berg e.V. (AGFK-BW).

Gemein­sam mit der Initia­tive Rad­KUL­TUR möchte Crails­heim nun mit einem bun­ten Pro­gramm rund ums Fahr­rad noch mehr Men­schen zum Rad­fah­ren im All­tag bewe­gen.

leer

Crails­heim

Im Her­zen Hohen­lo­hes liegt Crails­heim. Eine Viel­zahl wun­der­schö­ner Rad­wege in und um die Stadt lädt nicht nur im All­tag, son­dern auch in der Frei­zeit zum Rad­fah­ren ein.

Zur Web­site


Rad­Check am 4. Juni

RadKULTUR-Tag

Am 04. Juni 2022 fin­det in Crails­heim eine Rad­Check statt. Bei dem Boxen­stopp fürs Fahr­rad neh­men fach­kun­dige Mecha­ni­ke­rin­nen und Mecha­ni­ker Fahr­rä­der der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger genau unter die Lupe. Klei­nere Män­gel wer­den dabei direkt vor Ort beho­ben.