Rad­KUL­TUR im Land­kreis Böb­lin­gen

Der Lan­d­­kreis Böb­­lin­­gen ist seit 2014 Mit­glied in der „Arbeits­ge­mein­schaft Fahr­rad- und Fuß­gän­ger­freund­li­cher Kom­mu­nen in Baden-Würt­tem­berg e.V.“ (AGFK-BW) und war 2015 bereits Modell­kom­mune der Initia­tive Rad­KUL­TUR. Seit­her wur­den viele Maß­nah­men für den Rad­ver­kehr umge­setzt, wie der Aus­bau von Rad­we­gen und Rad­schnell­ver­bin­dun­gen. Mit der För­de­rung des Rad­ver­kehrs möchte der Land­kreis Böb­lin­gen einen Bei­trag zur nach­hal­ti­gen Mobi­li­tät, zum Umwelt­schutz und zur För­de­rung der Gesund­heit leis­ten. Dabei kommt die Öffent­lich­keits­a­r­beit eben­falls nicht zu kurz: So nimmt der Land­kreis Böb­lin­gen regel­mä­ßig an der Aktion STADT­RA­DELN teil oder bezieht Rad­Checks der Initia­tive Rad­KUL­TUR. Auch 2021 sol­len wei­tere Men­schen im Land­kreis moti­viert wer­den, das Fahr­rad als all­täg­li­ches Fort­be­we­gungs­mit­tel zu nut­zen.

Freuen Sie sich auf ein erleb­nis­rei­ches Rad­KUL­TUR-Pro­gramm im Land­kreis Böb­lin­gen.

leer

Land­kreis Böb­lin­gen

Als ehe­ma­lige Rad­KUL­TUR-Kom­mune im Jahr 2015 star­tet der Land­kreis Böb­lin­gen 2021 an der Seite der Initia­tive Rad­KUL­TUR erneut durch.

Zur Web­site


Rad­Ge­ber

Fahrrad auf Radweg

Nütz­li­che Infos für das all­täg­li­che Rad­fah­ren im Land­kreis Böb­lin­gen, kom­pakt und kurz­wei­lig auf­be­rei­tet: Das ist der “Rad­Ge­ber”, den der Land­kreis zusam­men mit der Initia­tive Rad­KUL­TUR erstellt. Als fahr­rad-bezo­ge­nes Begrü­ßungs­pa­ket soll er beson­ders neu Hin­zu­ge­zo­gene über das Thema Rad­ver­kehr im Kreis infor­mie­ren und zum Rad­fah­ren im All­tag moti­vie­ren.


STADT­RA­DELN im Land­kreis Böb­lin­gen

Pendler radelt über Straße

Im Land­kreis Böb­lin­gen heißt es ab dem 11. Juli: Ab auf’s Fahr­rad und Kilo­me­ter sam­meln! Beim STADT­RA­DELN gilt es, für sein Team und seine Kom­mune in einem bestimm­ten Zeit­raum mög­lichst viele Kilo­me­ter auf dem Rad zurück­zu­le­gen. Jeder kann mit­ma­chen und jeder Kilo­me­ter zählt! Der Land­kreis Böb­lin­gen wird dabei von der Initia­tive Rad­KUL­TUR unter­stützt.