Rad­KUL­TUR in Lud­wigs­burg

Lud­wigs­burg för­dert den Rad­ver­kehr mit attrak­ti­ven Rou­ten, moder­ner Weg­wei­sung, neuen Abstel­lan­la­gen und regel­mä­ßi­ger Öffent­lich­keits­a­r­beit. Zusam­men mit Bür­ge­rin­nen und Bür­gern wer­den die Ver­bin­dun­gen zwi­schen den Stadt­tei­len wei­ter­ent­wi­ckelt. Dabei geht es nicht nur um neue Rou­ten, son­dern auch um das gezielte Besei­ti­gen von Pro­blem­stel­len im Rad­netz. Die Stadt ist seit 2013 Mit­glied der „Arbeits­ge­mein­schaft Fahr­rad- und Fuß­gän­ger­freund­li­cher Kom­mu­nen in Baden-Würt­tem­berg e.V.“ (AGFK-BW).

Gemein­sam mit der Initia­tive Rad­KUL­TUR plant die Stadt Lud­wigs­burg für 2020 die Instal­la­tion von meh­re­ren Rad­SER­VICE-Sta­ti­o­nen und die erneute Teil­nahme an der Aktion STADT­RA­DELN.

Freuen Sie sich auf ein erleb­nis­rei­ches Fahr­rad-Pro­gramm in Lud­wigs­burg!


Pro­gramm folgt in Kürze!

RadSTAR