Rad­KUL­TUR in Win­nen­den

Fahr­rad-Fans in Win­nen­den haben den 3. Juli 2022 dick im Kalen­der ange­stri­chen – denn an die­sem Tag fin­det der 25. Win­nen­der Rad­sonn­tag statt. Da hört aber die Rad­ver­kehrs­för­de­rung in der gro­ßen Kreiss­tadt nord­öst­lich von Stutt­gart aber nicht auf: Seit 2017 gibt es ein Rad­ver­kehrs­kon­zept, mehr als 100 öffent­li­che Fahr­ra­dab­stell­plätze wur­den seit­dem im Stadt­ge­biet ein­ge­rich­tet, und seit 2018 ist Win­nen­den außer­dem Teil der Arbeits­ge­mein­schaft Fahr­rad- und Fuß­gän­ger­freund­li­cher Kom­mu­nen in Baden-Würt­tem­berg e.V. und es gibt den „Run­den Tisch Rad­ver­kehr“, an dem Bür­ge­rin­nen und Bür­ger ebenso einen Platz haben wie die Stadt­ver­wal­tung.

Diese Bemü­hun­gen wird im Jahr 2022 die Initia­tive Rad­KUL­TUR unter­stüt­zen: im Rah­men des klei­nen För­der­pa­kets wird die Rad­KUL­TUR gemein­sam mit der Stadt Akti­o­nen durch­füh­ren und die Bevöl­ke­rung moti­vie­ren, sich im All­tag in den Fahr­rad­sattel zu schwin­gen.

Rad­tou­ren in und um Win­nen­den fin­den Sie hier

leer

Win­nen­den

Mit male­ri­schen Wein­ber­gen lädt die Umge­bung rund um Win­nen­den zu schö­nen Rad­tou­ren ein, für All­tags­rou­ten gibt es ein Rad­ver­kehrs­netz, das die sie­ben Stadt­teile mit­ein­an­der ver­bin­det.

Zur Web­site


Rad­Check in Win­nen­den 

RadCheck

Zum repair Cafe am Sams­tag 12.11.2022 an der Alten Kel­ter

  • Alte Kel­ter Win­nen­den, Pau­li­nen­straße 33, 71364 Win­nen­den
  • Start: ab 10 Uhr

 


Rad­Schnit­zel­jagd

RadSchnitzeljagd

Am 09. Okto­ber 2022 von 11-16 Uhr 

Am 9. Okto­ber wird bei der ein­tä­gi­gen Rad­Schnit­zel­jagd zum Win­nen­der Herbst­markt vol­ler Schwung in die Pedale getre­ten. Dafür braucht es nur ein Fahr­rad, ein wenig Ent­de­cker­drang und einen Rad­Schnit­zel­jagd-Flyer. Im Stadt­ge­biet sind meh­rere Sta­ti­ons­schil­der ver­teilt, die ent­deckt wer­den wol­len. Diese Sta­ti­o­nen gilt es, mit dem Fahr­rad abzu­fah­ren und dort die gehei­men Lösungs­worte zu notie­ren. Wer bis 16 Uhr mit dem fer­tig aus­ge­füll­ten Flyer zurück zum Herbst­markt kommt, bekommt zur Beloh­nung ein Win­nen­der Geschenk­kärtle. Die Flyer abho­len und nach erfolg­reich absol­vier­ter Rad­Schnit­zel­jagd wie­der zurück­brin­gen kön­nen die Teil­neh­men­den am Rad­KUL­TUR-Pavil­lon auf dem Herbst­markt.

Dort bie­tet die Stadt Win­nen­den außer­dem gemein­sam mit der Rad­KUL­TUR einen kos­ten­lo­sen Rad­Check an. Bei dem Boxen­stopp fürs Fahr­rad haben die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger die Gele­gen­heit, ihr Rad kos­ten­los von fach­kun­di­gen Mecha­ni­ke­rin­nen und Mecha­ni­kern unter die Lupe neh­men zu las­sen. Ganz egal ob Bremse, Licht­an­lage oder ein plat­ter Rei­fen: Unsere Pro­fis prü­fen die Räder auf Ver­kehrs­taug­lich­keit und geben hilf­rei­che Tipps zur Fahr­rad­pflege.

Teil­nah­me­be­din­gun­gen


25. "Jubi­lä­ums" Rad­sonn­tag mit Start zum kreis­wei­ten STADT­RA­DELN 

RadStar

 

Der 25. "Jubi­lä­ums"-Rad­sonn­tag zum Start des STADT­RA­DELNs fand am 3. Juli auf dem Markt­platz statt.

Nach der Eröff­­nung durch den Ober­­bür­­ger­­meis­ter Har­t­mut Holzwarth und der Ankün­di­gung des kreis­wei­ten STADT­­RA­­DELN-Wett­be­werbs durch Lan­d­rat Dr. Richard Sigel star­tete ein viel­sei­ti­ges Pro­gramm: Rad­fahr­er­treff am Mark­t­­platz, Fahr­rad-Codie­rung, Rad­Check, geführte Renn­ra­d­tour mit dem Rad­club `93 Win­­nen­­den e.V. und wei­tere geführte Rad­tou­ren.

 


STADT­RA­DELN

Dar­über hin­aus nimmt Win­nen­den vom 03. Juli bis 23. Juli 2022 am STADT­RA­DELN teil. Gemein­sam in die Pedale tre­ten und dabei so viele Kilo­me­ter wie mög­lich zu era­deln, das ist Ziel beim STADT­RA­DELN 2022. Ob im eigens gegrün­de­ten Team, als Ver­ein oder direkt für die Kom­mune – sei dabei und schwing Dich in den Sat­tel!

Alle Infos zum STADT­RA­DELN unter: https://www.stadt­ra­deln.de/win­nen­den

Wei­tere Infos unter:
https://www.win­nen­den.de/start/ver­wal­tung-poli­tik/22_06_09_stadt­ra­deln.html