STADTRADELN für Arbeit­ge­ber

STADTRADELN

Von der Anmel­dung bis zur Sie­ger­eh­rung

Bei der Aktion STADTRADELN geht es darum, inner­halb von 21 Tagen mög­lichst viele All­tags­wege mit dem Fahr­rad zurück­zu­le­gen. Die Teil­nahme am STADTRADELN erfolgt in Teams. Als Arbeit­ge­ber kön­nen Sie ein fir­me­nei­ge­nes Haupt­team und bei Bedarf meh­rere Unter­teams für den inter­nen Wett­be­werb (z.B. zwi­schen ein­zel­nen Abtei­lun­gen) anmel­den.

Die Vor­teile einer Teil­nahme am STADTRADELN lie­gen auf der Hand: Mit der Aktion set­zen Sie sich aktiv für die Gesund­heit und Fit­ness Ihrer Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter ein. Denn wer mit dem Fahr­rad zur Arbeit fährt, kommt in der Regel gut­ge­launt und ent­spannt am Arbeits­platz an und ist krea­ti­ver und leis­tungs­fä­hi­ger.

Stär­ken Sie das Wir-Gefühl im Unter­neh­men und nut­zen Sie das STADTRADELN dazu, Ihre Mit­ar­bei­ten­den lang­fris­tig zum Rad­fah­ren zu moti­vie­ren. Wer im Zuge des STADTRADELN fest­stellt, dass sich der Arbeits­weg gut mit dem Fahr­rad bewäl­ti­gen lässt, steigt auch künf­tig aufs Rad um. Für Ihr Unter­neh­men bedeu­tet dies weni­ger Kos­ten, denn Radin­fra­struk­tur ist ver­hält­nis­mä­ßig güns­tig und hat einen gerin­ge­ren Flä­chen­be­darf. 

Mit Ihrer Teil­nahme am STADTRADELN betrei­ben Sie akti­ven Kli­ma­schutz und pro­fi­tie­ren vom posi­ti­ven Image des Rad­fah­rens. Machen Sie mit und seien Sie Vor­rei­ter und Vor­bild einer moder­nen Mobi­li­tät!

Nutzen Sie unseren Service!

Die RadKULTUR unter­stützt Sie bei der Kom­mu­ni­ka­tion rund ums STADTRADELN. 
Tes­ten Sie den neuen RadKULTUR-Desi­gner!

Sie haben noch Fra­gen? Dann mel­den Sie sich gerne bei uns unter­­neh­­men@ra­d­­kul­tur-bw.de oder unter (0 62 51) 82 63 299.

Zurück zur Übersicht

Die wichtigsten Fragen und Antworten