#jederkilometerzählt
Ziel erreicht: Wir haben I I.066.639 Kilometer erradelt!

Gemeinsam mit euch haben wir die Zielmarke von 11.066.639 Kilometern geknackt – und das weit vor Ende der RadCHALLENGE! DANKE für euren Einsatz! Jetzt heißt es, im Sattel bleiben und ein Zeichen setzen für mehr klimaschonende Mobilität im Alltag. Einige Kommunen stehen noch in den Startlöchern für das STADTRADELN. Du willst mit dabei sein? Check, ob deine Kommune noch losradelt und lass uns gemeinsam weiter radeln! Jeder Kilometer zählt!

Jetzt mitsammeln!

Computer Keyvisual Background
Baden-Württemberg
Stand I9. I0. Kilometer
0
Von I I.066.639 km

RadCHALLENGE 2019 – Rekord geknackt

STADTRADELN RadCHALLENGE 2019 – Ziel erreicht

Wie funktioniert die RadCHALLENGE?

Beim STADTRADELN hat Baden-Württemberg ein gemeinsames Ziel. Egal ob zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder in der Freizeit: Zusammen wollen wir mindestens I I.066.639 Kilometer mit dem Rad fahren – einen Kilometer für jeden von uns in Baden-Württemberg. Meldet euch beim STADTRADELN in eurer Kommune an und fahrt drei Wochen lang mit. Jeder Kilometer zählt! Trailer anschauen

Als Teilnehmerin oder Teilnehmer beim STADTRADELN macht ihr automatisch bei der RadCHALLENGE mit. Unser RadKULTUR-Bordcomputer zählt automatisch alle zwei bis vier Stunden die aus den Kommunen gemeldeten Kilometer zusammen. Den aktuellen Stand könnt ihr übrigens jederzeit auf Facebook, Twitter, WhatsApp oder LinkedIn .

Aktuelle Zahlen*

STADTRADELN RadCHALLENGE 2019 Winfried Hermann MdL
Divider

Team RadKULTUR
Unsere Joker

Unsere Joker rund um Teamkapitän Winfried Hermann finden, dass Radfahren einfach Spaß macht. Als Joker dürfen sie nicht nur drei Wochen lang, sondern während des gesamten STADTRADELN-Zeitraums, also bis Ende September, Fahrradkilometer für die RadCHALLENGE sammeln.

Winfried Hermann

Winfried Hermann MdL

Mein RadCHALLENGE-Jokername:
Teamkapitän (Der Kapitän)

RadCHALLENGE-Motto:
Jeder Kilometer zählt!

RadCHALLENGE-Teamansprache:
Zusammen können wir es schaffen! 11.066.639 Fahrrad-Kilometer sammeln ist unser Ziel der RadCHALLENGE 2019. Gemeinsam mit allen STADTRADELN Teilnehmerinnen und Teilnehmern treten wir fleißig in die Pedale. So machen wir uns stark für eine moderne und nachhaltige Mobilität in Baden-Württemberg. Los geht’s: radeln, motivieren, anfeuern!

Dodokay

Dominik „Dodokay“ Kuhn

Mein RadCHALLENGE-Motto:
Treppla muasch!

Mein Fahrrad heißt:
Jürrrrgen!

Ich unterstütze die RadCHALLENGE, weil ...
... Bewegungsmangel  ein  immer  größeres  Problem  in  den  Industrienationen  wird  und  weil's  die  Umwelt  schont.

Mein persönliches Ziel:
In den fünf Monaten RadCHALLENGE fahre ich mindestens 60 mal zum Bäcker.

Don Svezia (Eure Mütter)

Don Svezia (Eure Mütter)

Mein RadCHALLENGE-Jokername:
The Machine

Mein RadCHALLENGE-Motto:
Es gibt schlechtes Wetter und schlechte Kleidung. Mit beidem kommt man zurecht, wenn man einfach nur Bock aufs Fahren hat.

Meine Hauptstrecken:
Ich versuche alles, was im Alltag mit dem Fahrrad und einem Rucksack zu schaffen ist, auch tatsächlich mit meinem Bike zu erledigen. Außerdem fahre ich regelmäßig sogenannte „Hausrunden“ von 45 bis 80 Kilometern, die mich in meiner direkten Umgebung in die Natur heraus führen. Selbst wenn ich mit „Eure Mütter“ unterwegs bin, ist das Fahrrad oft mit dabei, wenn es der Platz im Tourbus zulässt.

Mein persönliches Ziel:
In den fünf Monaten RadCHALLENGE fahre ich mindestens 4.000 Kilometer.

Frl. Wommy Wonder

Frl. Wommy Wonder

Mein RadCHALLENGE-Motto:
Ein Tritt in die Pedale ist ein Tritt in die richtige Richtung.

Mein Fahrrad heißt:
Meine Speichen-Else hat keinen wirklichen Namen, sie kommt eh nie, wenn ich sie rufe.

Mein besonderes Fahrraderlebnis:
Ich bin als Jugendlicher einfach mal spontan von Riedlingen im Oberschwäbischen gen Bodensee gestartet und wollte nur sehen, wie weit ich es schaffe. Und ohne nachzudenken, war ich auf einmal 100 km weiter am See und musste mich zwingen, nicht weiter zu fahren, weil ja auch noch der Rückweg anstand – und das alles mit Drei-Gang ohne weitere Vereinfachung.

Ich unterstütze die RadCHALLENGE, weil ...
... es ein einfacher und wunderbarer Weg ist, den Leuten alternative Fortbewegung ins Gedächtnis zu rufen, die ihnen auch noch gesundheitlich was bringt.

Aktuelle Gesamtkilometer
Team RadKULTUR:

6.562 KM
Divider

STADTRADELN
Die Kommunen

Über 200 Kommunen in Baden-Württemberg haben bereits einen STADTRADELN-Zeitraum angemeldet. Den aktuellen Stand deiner Kommune kannst du hier einsehen und tagesaktuell in deinen sozialen Netzwerken teilen.

Jetzt mitsammeln!

  • {cityname} {active_persons_sum|number_format} Teilnehmende {km_sum|number_format} km geradelt {co2_sum|number_format} kg CO2 vermieden
    Teilen
  • {cityname} Start: {campaign_start|date_format} Ende: {campaign_end|date_format} DIN A3 Plakat
  • {cityname} {active_persons_sum|number_format} Teilnehmende {km_sum|number_format} km geradelt {co2_sum|number_format} kg CO2 vermieden
    Teilen
Jetzt beschreibbares DIN A3 Plakat zum selbst Ausdrucken herunterladen: Jetzt anmelden beim STADTRADELN!
Gegenwind formt den Charakter Teilen
Ich bin ein Fahrradpendler Teilen
Radfahren ist veganes Reiten Teilen
Radfahren ist 0 % CO₂, 100 % Emotion Teilen
Jetzt anmelden beim STADTRADELN! Teilen