RadSERVICE-Punkt

Was steckt hin­ter dem Modul?

Unsere RadSERVICE-Punkte sor­gen dafür, dass kein Rad mehr lie­gen bleibt. Siche­rer und fle­xibler mit dem Fahr­rad unter­wegs. Egal ob plat­ter Rei­fen, falsch ein­ge­stell­ter Sat­tel oder lockere Schrau­ben, mit dem RadSERVICE-Punkt haben Rad­fah­re­rin­nen und Rad­fah­rer auf dem Unter­neh­mens­ge­lände die Mög­lich­keit, einen kur­zen Sicher­heits­check oder kleine Repa­ra­tu­ren schnell und unkom­pli­ziert selbst durch­zu­füh­ren. Die Punkte ent­hal­ten alle gän­gi­gen Werk­zeuge und eine Luft­pumpe.

Das Modul im Über­blick:

  • RadKULTUR-Unter­stüt­zung: Ers­tel­lung eines indi­vi­dua­li­sier­ten Bran­dings für Ihre Sta­tio­nen/Vor­la­gen für Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­tel zur Ankün­di­gung
  • Auf­wand: ab 1 Stunde rea­li­sier­bar
  • Dauer: dau­er­haufte Instal­la­tion auf Ihrem Fir­men­ge­lände
  • Kos­ten: ab ca. 1.300 Euro netto

Wel­che Ziele las­sen sich mit die­sem Modul errei­chen?

  • Zufrie­den­heit: Mit die­sem kos­ten­lo­sen Ser­vice-Ange­bot stei­gern Sie die Zufrie­den­heit aller Rad­fah­re­rin­nen und Rad­fah­rer in Ihrem Unter­neh­men.
  • Anreiz: Auf­zei­gen, dass Rad­fah­ren im All­tag ein­fach ist und bei klei­nen Pan­nen schnell und unkom­pli­ziert ein Repa­ra­tur-Kit zur Ver­fü­gung steht
  • Ser­vice: kos­ten­freie Hilfe für alle Rad­fah­re­rin­nen und Rad­fah­rer in Ihrem Unter­neh­men

Bei Inter­esse mel­den Sie sich bei: unter­neh­men (at) rad­kul­tur-bw.de

Zurück zur Über­sicht

Hier bleibt kein Rad mehr lie­­gen

Die RadSERVICE-Punkte hal­ten jede Menge Werk­­zeug bereit - so kom­­men alle sicher und schnell ans Ziel.


Umge­setzt bei:

RadKULTUR-Kom­mune Land­kreis Heil­bronn (2016-2018)

RadKULTUR-Koope­ra­ti­ons­part­ner Weleda (2019)