RadKULTUR in Sin­gen (Hohentwiel)

Inmit­ten des weit­hin unbe­rühr­ten Hegau mit sei­ner ein­zig­ar­ti­gen Vulk­an­land­schaft im Kegel­ber­g­land liegt die Stadt Sin­gen. Die am Fuße der Fes­tung Hohent­wiel gele­gene Stadt ist auf­grund ihrer unmit­tel­ba­ren Nähe zum Boden­see ein wah­res Rad­ler­pa­ra­dies – doch auch im All­tag wird hier selbst­ver­ständ­lich gera­delt.

Bereits 2010 legte Sin­gen mit ihrem Bei­tritt zur „Arbeits­ge­mein­schaft Fahr­rad­freund­li­cher Kom­mu­nen in Baden-Würt­tem­berg (AGFK-BW) e.V.“ den Grund­stein für eine fahr­rad­freund­li­che Mobi­li­täts­kul­tur. Gemein­sam mit der Ini­tia­tive RadKULTUR und den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern wurde in den ver­gan­ge­nen zwei Jah­ren die Freude am Rad­fah­ren in Sin­gen erleb­bar. Anknüp­fend an die­sen Erfolg erhöht die große Kreis­stadt 2018 ihre Akti­vi­tä­ten: Zahl­rei­che Ver­an­stal­tun­gen und Ser­vice-Ange­bote sor­gen auch in die­sem Jahr wie­der für tolle Erleb­nisse im Sat­tel!

Freuen Sie sich auf ein erleb­nis­rei­ches Pro­gramm rund ums Rad in Sin­gen. 

Das Jah­res­pro­gramm mit allen Ter­mi­nen und Ver­an­stal­tun­gen in und um Sin­gen fin­den Sie in Kürze hier.

Ich lade alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger dazu ein, im All­tag aufs Rad zu
steigen, man schont die Umwelt, nimmt die Umge­bung viel bewus­s­ter wahr und tut auch noch was für seine Gesund­heit.

Bernd Häus­ler Ober­bür­ger­meis­ter der Stadt Sin­gen (Foto: Pres­se­stelle Sin­gen)
Wappen Singen (Hohentwiel)

Sin­gen (Hohentwiel)

Die Große Kreis­stadt am Fuße des Hohent­wiels inmit­ten der Hegau­land­schaft bie­tet Rad­be­geis­ter­ten viele Gründe, die Stadt und ihre Umge­bung auf dem Rad zu erkun­den.

Zur Web­site