Menü
Angebote für Kommunen
RadKULTUR Baden-WürttembergLogo RadKultur Baden-Württemberg

Kommunenförderung

 

Die Bewer­bungs­frist für die Kom­mu­nen­för­de­rung in den Jah­ren 2023/2024 ist am 31. Juli aus­ge­lau­fen.

Fra­gen & Ant­wor­ten zur Kom­mu­nen­för­de­rung

Sie haben wei­tere Fra­gen zur För­de­rung für Kom­mu­nen? Schauen Sie gerne in unse­ren FAQs nach.

Angebote der Initiative RadKULTUR für Kommunen

Klei­nes För­der­pa­ket

Das kleine För­der­pa­ket ermög­licht Ihnen einen leich­ten Ein­stieg in die Rad­ver­kehrs­kom­mu­ni­ka­tion. Inner­halb eines Jah­res För­de­rung ler­nen Sie die Ange­bote der Initia­tive Rad­KUL­TUR ken­nen und set­zen mit unse­rer Unter­stüt­zung kom­mu­ni­ka­tive Maß­nah­men um. Sie kön­nen aus dem Port­fo­lio zwei Module aus­wäh­len. Dar­über hin­aus erhal­ten Sie eine kon­ti­nu­ier­li­che pro­fes­si­o­nelle Bera­tung bei der Umset­zung der ein­zel­nen Module. Die Rad­KUL­TUR beglei­tet Sie mit einer wie­der­er­kenn­ba­ren Visu­a­li­tät und unter­stützt Ihre Presse- und Öffent­lich­keits­a­r­beit mit Vor­la­gen für Ihre Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­näle – ob klas­si­sche Pres­se­mit­tei­lun­gen oder Social Media. Das Gesamt­bud­get des klei­nen För­der­pa­kets liegt bei 25.000 € brutto, davon sind 5.000 € Ihr Eige­n­an­teil und 20.000 € För­de­rung des Lan­des. Das kleine För­der­pa­ket eig­net sich als Vor­be­rei­tung auf die Bewer­bung für das große För­der­pa­ket

Gro­ßes För­der­pa­ket

gemein­­sam Akti­o­nen und Erleb­nisse in einem indi­vi­­du­el­len und umfas­­sen­­den Jah­res­pro­­gramm zu pla­nen. Die Anzahl der Akti­o­nen wird nur durch das Bud­get begrenzt – wir set­zen um, was zu Ihnen und den Beda­r­fen vor Ort passt. Dar­­über hin­­aus erha­l­ten Sie eine kon­ti­­nu­ier­­li­che pro­­fes­­si­o­­nelle Bera­tung bei der Umset­­zung der ein­­zel­­nen Module. Die Rad­KUL­TUR beglei­tet Sie mit einer wie­der­er­kenn­ba­ren Visu­a­li­tät und unter­stützt Ihre Presse- und Öffent­lich­keits­a­r­beit mit Vor­la­gen für Ihre Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­näle – ob klas­si­sche Pres­se­mit­tei­lun­gen oder Social Media. Das Gesamt­bud­get des gro­ßen För­der­pa­kets liegt bei mind. 75.000 € brutto, wovon 25.000 Euro Ihr Eige­n­an­teil dar­stel­len – das Land ver­dop­pelt Ihren Ein­satz mit zusätz­li­chem För­der­geld.

Kon­takt

Ser­vice­stelle für Kom­mu­nen
E-Mail: ser­vice­stelle(at)rad­kul­tur-bw.de
Tele­fon: 06251 8263-299

Kon­takt Nah­ver­kehrs­ge­sell­schaft Baden-Würt­tem­berg mbH
San­dra Holte
E-Mail: San­dra.Holte(at)nvbw.de
Tele­fon: 0711 23991-118

Bro­schüre mit allen Infor­ma­ti­o­nen

Alle Infor­ma­ti­o­nen zu den Ange­bo­ten und Vor­aus­set­zun­gen für Kom­mu­nen fin­den Sie in unse­rer Bro­schüre Rad­KUL­TUR für Gemein­den, Städte und Land­kreise.

Broschüre RadKULTUR für Gemeinden, Städte und Landkreise

RadKULTUR für Gemeinden, Städte und Landkreise

Broschüre herunterladen (5.93 MB, PDF)

Rad­KUL­TUR-Module in der Kom­mu­nen­för­de­rung

Alle Infor­ma­ti­o­nen zu den Modu­len in der Kom­mu­nen­för­de­rung fin­den Sie auf den Über­sichts­sei­ten der ein­zel­nen Module: