Rad­Info

RadInfo

Was steckt hin­ter dem Modul?

Das Modul Rad­Info ist ein hybri­des Modul mit spie­le­ri­schen Ele­men­ten und besteht aus fol­gen­den Modul­tei­len: 

  • Web­quiz: In einem kos­ten­freien und inter­ak­ti­ven Online-Spiel wird wert­vol­les Wis­sen zu den The­men Rad­ver­kehrs­si­cher­heit und Ver­hal­ten im Stra­ßen­ver­kehr ver­mit­telt. Es besteht aus ins­ge­samt 15 Mul­ti­ple-Choice-Fra­gen. Die Teil­neh­men­den blei­ben beim quiz­zen anonym. Jede Insti­tu­tion erhält einen eige­nen pass­wort­ge­schütz­ten Zugang zum Quiz. Die Start­seite des Web­quiz wird das Unter­neh­mens­logo ein­ge­bun­den.
     
  • Fahr­si­cher­heits­trai­ning (ab ca. Juli 2021 ver­füg­bar): Ihre Mit­a­r­bei­ten­den neh­men in Klein­grup­pen an einem Fahr­si­cher­heits­trai­ning teil. Nut­zen kön­nen sie ihr eige­nes Fahr­rad oder Pede­lec. Im Fokus des Trai­nings ste­hen Fahr­pra­xis und -übung sowie die Ver­mitt­lung von The­o­rie (Ver­kehrs­si­cher­heit, Ver­kehrs­ver­hal­ten und die wich­tigs­ten STVO-Regeln) als Ergän­zung zu den Pra­xis­übun­gen.
     
  • Online-Gespräch: Bei einem digi­ta­len Gespräch mit Rad­fahr­ex­per­tin­nen und -exper­ten sowie einer Ver­tre­te­rin bzw. einem Ver­tre­ter Ihres Unter­neh­mens kön­nen die Mit­a­r­bei­ten­den ihre Fra­gen rund um das Thema Rad­fah­ren und Fahr­si­cher­heit stel­len. Als Arbeit­geber haben Sie außer­dem die Gele­gen­heit unter­neh­mens­in­terne Rad­för­der­an­ge­bote vor­zu­stel­len.

 

Das Rad­Info kann fol­gen­der­ma­ßen kom­bi­niert wer­den:

  • Web­quiz + Fahr­si­cher­heits­trai­ning + Online-Gespräch
  • Web­quiz + Fahr­si­cher­heits­trai­ning
  • Web­quiz + Online-Gespräch
  • JETZT NEU (kos­ten­frei): Web­quiz + STADT­RA­DELN für Arbeit­geber

 

Das Modul im Über­blick:

  • Rad­KUL­TUR-Unter­stüt­zung: Vor­la­gen für Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­tel zur Ankün­di­gung; Kos­ten­freie Bereit­stel­lung einer unter­neh­mens­spe­zi­fi­schen URL für das Web­quiz
  • Dauer:
    Web­quiz: ca. 15 Minu­ten
    Fahr­si­cher­heits­trai­ning: 3 - 4 Stun­den
    Online-Gespräch: 60 – 90 Minu­ten
  • Kos­ten: auf Anfrage

 

Sie haben Inter­esse am Rad­Info Web­quiz? 

Dann fül­len Sie das Nut­zungs­for­mu­lar aus und schi­cken es an uns zurück.

Nut­zungs­for­mu­lar

 

Wel­che Ziele las­sen sich mit die­sem Modul errei­chen?

  • Posi­ti­ves Gefühl: bes­se­res Gefühl für das Fahr­rad bei den Mit­a­r­bei­te­rin­nen und Mit­a­r­bei­tern schaf­fen, die Freude am Rad­fah­ren för­dern und so für ein nach­hal­ti­ges Mobi­li­täts­ver­hal­ten sor­gen
  • Sicher­heit: Erhö­hung der Fahr- und Ver­kehrs­si­cher­heit
  • Mehr­wert: kon­kre­tes Ange­bot für die Mit­a­r­bei­te­rin­nen und Mit­a­r­bei­ter, das wei­test­ge­hend digi­tal umge­setzt wer­den kann


Sie haben noch Fra­gen? Dann mel­den Sie sich gerne bei uns per Mail unter unter­­neh­­men@ra­d­­kul­tur-bw.de oder tele­fo­nisch unter (0 62 51) 82 63 299.


Nut­zen Sie unse­ren Ser­vice

Die Rad­KUL­TUR unter­stützt Sie bei der Kom­mu­ni­ka­tion rund um die Rad­Info. Tes­ten Sie die neuen Mate­ri­a­lien unter umset­zen.rad­kul­tur-bw.de!

Zurück zur Über­sicht


Umge­setzt bei:

Bosch
EnBW
Flughafen Stuttgart
RadInfo