Menü
RadKULTUR vor Ort
RadKULTUR Baden-Württemberg Logo RadKultur Baden-Württemberg

Jahresrückblick RadKULTUR 2020 in Ludwigsburg

Lud­wigs­burg för­dert den Rad­ver­kehr mit attrak­ti­ven Rou­ten, moder­ner Weg­wei­sung, neuen Abstel­lan­la­gen und regel­mä­ßi­ger Öffent­lich­keits­a­r­beit. Zusam­men mit Bür­ge­rin­nen und Bür­gern wer­den die Ver­bin­dun­gen zwi­schen den Stadt­tei­len wei­ter­ent­wi­ckelt. Dabei geht es nicht nur um neue Rou­ten, son­dern auch um das gezielte Besei­ti­gen von Pro­blem­stel­len im Rad­netz. Die Stadt ist seit 2013 Mit­glied der „Arbeits­ge­mein­schaft Fahr­rad- und Fuß­gän­ger­freund­li­cher Kom­mu­nen in Baden-Würt­tem­berg e.V.“ (AGFK-BW).

Ludwigsburg
Fahrradkorb

Rad­Ser­vice-Punkte in Lud­wigs­burg

Mit dem Fahr­rad im All­tag unter­wegs zu sein, ist ein­fach und fle­xi­bel. Eine Panne, etwa ein plat­ter Rei­fen, kommt da meist unge­le­gen – ins­be­son­dere, wenn das Werk­zeug zu Hause liegt. Dem will die Stadt Lud­wigs­burg gemein­sam mit der Initia­tive Rad­KUL­TUR ent­ge­gen­wir­ken, näm­lich durch die Instal­la­tion von fünf Rad­Ser­vice-Punk­ten.

Die Rad­Ser­vice-Punkte bein­hal­ten neben einer Luft­pumpe für alle gän­gi­gen Ven­tile auch wich­ti­ges Werk­zeug wie einen Sechs­kan­ten­sch­lüs­sel. Rad­le­rin­nen und Rad­ler haben so die Mög­lich­keit, kurz­fris­tig und eigen­stän­dig kleine Repa­ra­tu­ren an ihrem Fahr­rad durch­zu­füh­ren.

RadService Stationen
Foto: © Stadt Lud­wigs­burg
RadService
RadService Stationen Stuttgart

STADT­RA­DELN in Lud­wigs­burg

Täg­lich Kilo­me­ter mit dem Fahr­rad zu sam­meln, ist ganz leicht – zeig­ten die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer am STADT­RA­DELN 2020. Auf dem Weg zur Schule oder zur Arbeit leg­ten sie eine beacht­li­che Zahl an Fahr­rad-Kilo­me­tern zurück und sam­mel­ten diese für die Stadt Lud­wigs­burg. 

Fahrraddetail
STADTRADELN Medaillen