Festplatz beim Familientag

1. Familientag  MIT RADSCHNITZELJAGD

· Themengebiete: Kirchheim unter Teck, Aktionen und Events

Am 07. Mai stand die RadKULTUR-Stadt Kirch­heim wie­der ganz im Zei­chen des Fahr­rad­fah­rens. Über 200 Kirch­hei­merIn­nen waren bei dabei und bega­ben sich auf die 15 Kilo­me­ter lan­gen Stre­cke.

15 Sta­tio­nen im gesam­ten Stadt­ge­biet luden zum Ver­wei­len und Stem­pel­sam­meln ein – gebo­ten war ein Pro­gramm für die ganze Fami­lie. Bür­ger­meis­ter Gün­ter Rie­mer eröff­nete die Schnit­zel­jagd an der Haupt­sta­tion auf dem Schloss­platz und stellte sich als Ers­ter dem Lang­sam­fahr­par­cours, natür­lich nicht ohne als begeis­ter­ter Rad­fah­rer eine gute Zeit vor­zu­le­gen. „Die RadKULTUR ist für uns eine Chance über den kom­mu­ni­ka­ti­ven Ansatz Men­schen zum Fahr­rad­fah­ren zu bewe­gen“, sagte Bür­ger­meis­ter Rie­mer anläss­lich der Eröff­nung. „Dass wir als erste Stadt am neu­ge­stal­te­ten RadKULTUR-För­der­pro­gramm teil­neh­men, ist auch eine Aus­zeich­nung unse­rer Arbeit vor Ort. Ich per­sön­lich nehme an der RadSCHNITZELJAGD gemein­sam mit mei­nen Kin­dern teil, um zu zei­gen, dass Kirch­heim eine Stadt mit vie­len sehens­wer­ten Orten ist, die alle gut mit dem Rad erreich­bar sind“.

Wie es sich für eine Schnit­zel­jagd gehört, nah­men alle aus­ge­füll­ten Stem­pel­kar­ten an einer Ver­lo­sung teil. Mit etwas Glück konn­ten Gut­scheine für lokale Fahr­rad­händ­ler in Höhe von bis zu 300 Euro gewon­nen wer­den.

Orga­ni­siert wurde die RadSCHNITZELJAGD als Aktion der Ini­tia­tive RadKULTUR von der Kli­ma­schutz­stelle der Stadt Kirch­heim in Koope­ra­tion mit der loka­len Agenda Gruppe „Ini­tia­tive FahrRad“. „Ich enga­giere mich für das Rad­fah­ren, da ich der Über­zeu­gung bin, dass wir die Aus­rich­tung unse­rer Gesell­schaft auf das Auto ver­än­dern müs­sen, wenn wir die Pro­bleme, die wir heute schon in unse­ren Städ­ten mit dem Stra­ßen­ver­kehr haben, abmil­dern wol­len“, so Bernd Cre­mer, Mit­glied der loka­len Agenda 21 Gruppe „Ini­tia­tive FahrRad“. Unter­stützt und mög­lich gemacht wurde die Aktion auch durch zahl­rei­che enga­gierte Akteure und Insti­tu­tio­nen aus Kirch­heim und Umge­bung.

Fahrradparcours auf dem Festplatz
Mann auf Fahrrad
Fahrradparkplatz am Brückengeländer
Kinder und Erwachsene am Infostand
Kinder und Erwachsene am Infostand
Menschen auf dem Festplatz beim Familientag
Auf dem Fahrradparcours
Menschen schauen sich einen Informationszettel an
Menschen schauen sich einen Informationszettel an
Modellflugzeuge
Feuerwehrfahrzeuge
Ein Downhillfahrer

Impres­sio­nen vom 1. Fami­li­en­tag am 07.05.2016 in Kirch­heim