Land­kreis Ras­tatt

Zwi­schen Rhei­ne­bene, Murg­tal und Schwa­rz­wald liegt der Land­kreis Ras­tatt. Die abwechs­lungs­rei­che Land­schaft und die zahl­rei­chen tou­ris­ti­schen Rou­ten wie die beliebte Tour de Murg bie­ten sich für aus­ge­dehnte Rad­tou­ren in der Frei­zeit an. Mit dem klei­nen För­der­pa­ket will der Land­kreis nun auch das Fahr­rad als all­täg­li­ches Ver­kehrs­mit­tel vor­an­brin­gen. Dabei kon­zen­triert er sich beson­ders auf die Ver­bin­dun­gen zwi­schen den 23 Kom­mu­nen im Land­kreis. Die Bot­schaft: Auch über die Gren­zen der eige­nen Stadt hin­weg ist das Fahr­rad ein prak­ti­sches und unkom­pli­zier­tes Ver­kehrs­mit­tel. 

Mit der Rad­KUL­TUR-För­de­rung 2024 knüpft der Land­kreis Ras­tatt an einer Reihe von Maß­nah­men an, mit denen er den Rad­ver­kehr stärkt: Seit zwei Jah­ren ist der Land­kreis Mit­glied in der Arbeits­ge­mein­schaft Fahr­rad- und Fuß­gän­ger­freund­li­cher Kom­mu­nen Baden-Würt­tem­berg. Das Rad­we­ge­netz im Land­kreis ist gut aus­ge­baut und wird an vie­len Stel­len wei­ter ver­bes­sert, auf­bau­end auf dem Rad­ver­kehrs­kon­zept, das zuletzt im Jahr 2023 fort­ge­schrie­ben wurde. 

Wappen Landkreis Rastatt

Land­kreis Ras­tatt

Im Land­kreis Ras­tatt leben ca. 235.000 Men­schen in 23 Städ­ten und Gemein­den. Zwi­schen der fla­chen Rhei­ne­bene und den Schwa­rz­wald­hö­hen bie­tet der Land­kreis eine abwechs­lungs­rei­che Topo­gra­phie und viel­fäl­tige Land­schafts­bil­der. Viel zu ent­de­cken für Fahr­rad-Fans im All­tag und in der Frei­zeit.

Zur Web­site


Rad­Schnit­zel­jagd
23. Juni - 6. Sep­tem­ber

Den Land­kreis im Fahr­rad­sat­tel erkun­den, neue Wege ent­de­cken und beim Gewinn­spiel tolle Preise mit­neh­men: darum geht es bei der Rad­Schnit­zel­jagd. Die mehr­mo­na­tige Aktion star­tet am 23. Juni – zeit­gleich mit dem STA­DRA­DELN-Zeit­raum im Land­kreis Ras­tatt - und geht bis zum 6. Sep­tem­ber. Die per­fekte Gele­gen­heit, um gemein­sam Fahr­rad-Kilo­me­ter zu sam­meln. Geplant sind zwei aus­ge­dehnte Rou­ten, jeweils eine durch den nörd­li­chen und den süd­li­chen Teil des Land­krei­ses. 

Wei­tere Infor­ma­ti­o­nen zur Aktion fin­den Sie hier.


Rad­Check-Tour­nee

Die mobile Fahr­rad-Werk­statt kommt in den Land­kreis Ras­tatt und wan­dert durch die Kom­mu­nen. Ob Moun­tain­bike, Stadt­flit­zer oder Hol­land­rad: An fünf Ter­mi­nen kön­nen die Men­schen im Land­kreis ihre Räder von den Pro­fis der Rad­KUL­TUR durch­che­cken las­sen. Klei­nere Repa­ra­tu­ren wer­den direkt vor Ort vor­ge­nom­men. Prak­ti­sche Tipps zur rich­ti­gen Pflege des Draht­esels sind in dem kos­ten­lo­sen Ange­bot inbe­grif­fen. 

Der erste Rad­Check fin­det am Sonn­tag, den 4. August 2024 in Bie­tig­heim statt. Die wei­te­ren Ter­mine wer­den recht­zei­tig hier ange­kün­digt.