Menü
Förderkommunen
RadKULTUR Baden-WürttembergLogo RadKultur Baden-Württemberg

Jahresrückblick RadKULTUR 2021 im Landkreis Schwäbisch Hall

Mehr Men­­schen für das Rad­fah­ren im All­­tag begeis­tern und so den Rad­­ver­­kehrs­an­­teil stei­­gern – das ist das Ziel des Lan­d­­krei­­ses Schwä­­bisch Hall. In den Jah­ren 2020/2021 erhielt der Lan­d­­kreis dabei erneut Unter­­stüt­­zung durch die Initia­tive Rad­­KUL­TUR.

Ludwigsburg
Fahrradkorb

Rad­Check

Der Boxen­­stopp für’s Fahr­rad: Beim Rad­Check am 27. Novem­ber 2021 nah­­men fach­­kun­­dige Mecha­­ni­ke­rin­­nen und Mecha­­ni­ker das Fahr­rad genauer unter die Lupe. Klei­­nere Män­­gel wur­­den dabei direkt vor Ort beho­­ben. Der kos­ten­lose Ser­vice stand allen Rad­le­rin­­nen und Rad­­lern im Lan­d­­kreis zur Ver­­­fü­­gung. 

Las­ten­r­ad­Ver­leih

Wie prak­tisch ein Las­ten­rad ist, davon kön­­nen sich Inter­es­­sierte im Lan­d­­kreis Schwä­­bisch-Hall selbst ein Bild machen: Gemein­­sam mit der Initia­tive Rad­­KUL­TUR bie­tet der Lan­d­­kreis einen kos­ten­lo­­sen Las­ten­r­ad­Ver­­leih mit meh­re­ren Model­len an. Zuvor konn­ten die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger gemein­sam über den Namen für die neuen Las­ten­rä­der abstim­men. Die Wahl der Schwä­bisch Hal­ler fiel dabei auf den Namen „Kocher-Muli“, wel­cher ein Namens-Mix aus Maul­tier und dem Fluss Kocher ist. 

Ob zum Pen­­deln oder für den Groß­ein­­kauf – auch jetzt kön­nen die Las­ten­rä­der noch bei der Tou­rist Infor­ma­tion in Schwä­bisch Hall jeder­zeit aus­ge­lie­hen wer­den, ein­fach einen Ter­­min reser­vie­ren und los­ra­­deln!

Rad­Schnit­zel­jagd

Vom 21. Juni bis 18. Okto­­ber war das Motto im Lan­d­­kreis Schwä­­bisch Hall: In die Pedale tre­ten und die Region im Fahr­ra­d­­sat­tel erkun­­den! Wer Knif­­feln und Fähr­ten­le­­sen mag, kam auf der Rad­Schnit­­zel­jagd den gan­­zen Som­­mer lang auf seine Kos­ten.

Nach der Tour ist vor der Tour!
Die Rad­Schnit­zel­jagd im Land­kreis Schwä­bisch Hall kann auch wei­ter­hin befah­ren wer­den.

Auf der Rad­Schnit­zel­jagd im Land­kreis Schwä­bisch Hall kön­nen Sie sich in den Sat­tel schwin­gen, und den Land­kreis vom Fahr­rad aus ein­mal mit völ­lig neuen Augen sehen! Auf 4 ver­schie­de­nen Rou­ten war­ten jeweils 5-6 Weg­punkte – tou­ris­ti­sche Ziele, kul­tu­relle Stät­ten, span­nende Gemäuer – auf Sie, die ent­deckt wer­den wol­len. Auch ohne das Gewinn­spiel loh­nen sich die Tou­ren.

Die Schil­der, die an jedem der 21 Weg­punkte ange­bracht waren, fin­den Sie nun gesam­melt hier zum Dow­n­load. Auch Sie kön­nen immer noch rät­seln, denn auf die­sen befin­det sich der Schnip­sel, der Ihnen den nächs­ten Weg­punkt ver­rät, ein Stre­cken­ver­laufs­plan dort­hin, sowie ein Stück des vier­stel­li­gen Geheim­co­des, aus dem Sie am Ende jeder Route das Lösungs­wort bil­den - vor­aus­ge­setzt Sie spi­ckeln vor­her nicht.

Fin­den Sie hier die vier Aus­gangs­punkte: Kar­ten­flyer Rad­Schnit­zel­jagd

 

Rad­Ser­vice-Punkte

Mit dem Fahr­rad im All­­tag unter­­wegs sein, ist ein­fach und fle­­xi­­bel. Eine Panne, etwa ein plat­ter Rei­­fen, kommt da meist unge­le­­gen, ins­­be­­son­­dere, wenn das pas­­sende Werk­­zeug zuhause liegt. Sze­na­rien wie die­­sen konnte der Lan­d­­kreis Schwä­­bisch Hall in Koope­ra­tion mit der Initia­tive Rad­­KUL­TUR durch die Insta­l­la­tion von Rad­­Ser­vice­-Punk­ten vor­­­beu­­gen.

Die Sta­ti­o­­nen bein­ha­l­ten neben einer Luft­­pumpe für alle gän­­gi­­gen Ven­tile auch wich­ti­­ges Werk­­zeug wie einen Sechs­­kant­sch­­lüs­­sel. Die Fahr­ra­d­fah­re­rin­­nen und Fahr­ra­d­fah­­rer haben so die Mög­­lich­keit, kurz­­­fris­tige Repa­ra­tu­ren schnell und eigen­­stän­­dig durch­­­zu­­füh­ren.

STADT­RA­DELN

Der Land­kreis Schwä­bisch-Hall nahm dar­über hin­aus 2021 erfolg­reich am STADT­RA­DELN teil. Vom 6. bis 24. Sep­tem­ber nah­men in 24 ver­schie­de­nen Hal­ler Teams ins­ge­samt über 1.008 Rad­le­rin­nen und Rad­ler teil und erra­del­ten ins­ge­samt 304.822 Kilo­me­ter, was 44 Ton­nen CO2 redu­zierte.

Fahrraddetail
STADTRADELN Medaillen